Wussten Sie, dass ...
... die Big Five am frühen Abend und morgens am aktivsten sind?

Die Chancen stehen gut, dass Sie beim Spazierengehen ein oder mehrere Tiere der Big Five treffen werden.

Die Big Five der Veluwe

Die meisten Big Five (Hochlandrind, Rothirsch, Wildschwein, Reh und Fuchs) sind tagsüber selten anzutreffen. Sie sind am frühen Abend und am frühen Morgen aktiv – dann stehen die Chancen besser, dass Sie einem oder mehreren dieser schönen Tiere in freier Wildbahn begegnen.

Es ist auch möglich, Ausflüge durch die wilde Veluwe zu buchen. Gemeinsam mit einem Förster von der Staatsbosbeheer, der niederländischen Forstbehörde, machen Sie sich auf die Suche nach den Wildtieren der Veluwe.

Wenn Sie in die Veluwe gehen, um die Wildtiere zu sehen, möchten Sie natürlich auch ein Mitglied der Big Five entdecken. Da die Tiere abends und früh am Morgen aktiv sind, ist eine Übernachtung in der Veluwe ideal.

Sehen Sie sich die verfügbaren Unterkünfte an
 
Wildschein in der Veluwe
Fuchs in der Veluwe
Büffel in der Veluwe

Möglicherweise müssen Sie nicht einmal rausgehen, um diese Wildtiere zu sehen. Der Hirsch zum Beispiel taucht regelmäßig in unseren nicht umzäunten Ferienparks auf.

An verschiedenen Stellen in der Veluwe wurden spezielle Wildtierareale eingerichtet, wohin die Big Five oft zum Grasen oder Trinken kommen – der ideale Weg, um diese Tiere zu sehen.

Die Big Five, der Stolz der Veluwe

  • Hochlandrind
  • Reh
  • Rothirsch
  • Wildschwein
  • Fuchs

Sehen Sie sich die Möglichkeiten für Begegnungen mit den Big Five an.

Rothirsch in der Veluwe