Herr und Frau de Haas wohnten auf dem Landgut de Scheleberg mit ihrer kleinen Tochter Roos. Sie tauschten die geschäftige Gegend von Randstad gegen die schöne Veluwe ein. Am letzten Tag ihres Aufenthalts schrieben sie den folgenden Blogeintrag von ihrem luxuriösen Feriendomizil am Waldrand des Ferienparks aus. Danke, liebe Familie de Haas, dass Sie uns diese schönen Worte und Bilder geschickt haben! Aus diesem Grund sind wir in dem Bereich tätig, es ist prima, eine Bestätigung dafür zu bekommen.


Die Urlaubserinnerungen der Familie de Haas: „Hat alle Erwartungen übertroffen.“

Es ist schon 9 Wochen her, dass wir auf dem Landgut de Scheleberg die Luxus-Wellnessversion für 4 Personen gebucht haben, die auch „Boslodge“ (Waldhaus) genannt wird. Dieses Wochenende kommt jetzt endlich und wir freuen uns darauf. Das wird der erste Urlaub, den wir mit unserer Tochter Roos verbringen, die inzwischen schon ganz gut laufen kann. Das wird wirklich ein sehr entspannendes Wochenende, weil unser Waldhaus auch einen echten Wellnessbereich mit Spa, Sauna und Außendusche besitzt.

Was für ein Ort!

Davon abgesehen liegt unser Feriendomizil mitten im Wald, deswegen werden wir uns in Ruhe und Frieden in der Natur erholen. Außerdem ist für uns die Veluwe kein unbekanntes Gebiet, weil wir vor einigen Jahren schon einmal dort waren. Allerdings wird es unser erster Aufenthalt im TopParken-Landgut de Scheleberg, deswegen freuen wir uns sehr.

Bei unserer Ankunft stellt sich heraus, dass der Park wirklich „mitten im Wald“ liegt. Von der Rezeption aus machen wir uns auf zum Rand des Parks, zu unserem Feriendomizil, wo wir auch das Auto parken können.

Als wir in unserem Waldhaus (4 Personen Luxus-Wellness) ankommen, ist es sogar noch besser als erwartet. Von innen wie auch von der Veranda aus hat man einen fantastischen Blick auf den Wald. Es ist dort wunderbar ruhig und friedlich und das einzige Geräusch, das man wirklich hört, ist fröhliches Vogelgezwitscher. Am zweiten Tag haben wir sogar einen Hirsch gesehen. Bis ich mein Smartphone für ein Foto gezückt habe, war er leider schon wieder weg. Der Wellnessbereich ist hübsch und geschützt und man kann dort den Spa-Bereich, die Sauna und die Außendusche in aller Privatheit genießen. Wir selbst leben in der Stadt, wo die Nachbarn direkt ins Haus schauen können. Deswegen ist dieser Friede und die Privatsphäre für uns ein Hochgenuss.

Spielen und Schwimmen

Außer dem Waldhaus haben unserer Tochter (und uns) die Einrichtungen des Parks sehr gefallen. Der nagelneue Spielplatz war ein voller Erfolg, weil unsere Tochter nicht genug von den Rutschen bekam. Natürlich waren wir jeden Tag dort. Außerdem können wir in Zukunft jederzeit wiederkommen, weil der Spielplatz auch älteren Kindern viel zu bieten hat. Es gibt eine Seilbahn und einen Fußballkäfig, deswegen ist für jeden etwas dabei. Im Schwimmbad gibt es auch eine Rutsche im Planschbecken, es gibt also viele Rutschen. Wir als Eltern haben am Schwimmbecken auch viel Spaß gehabt. Es gab einige schöne Sonnenliegen und wir konnten uns an der Bar am Pool zwischendurch etwas zu trinken holen.

Landgut de Scheleberg
Urlaubs-Blogeintrag der Familie de Haas
Die Familie de Haas
 

Restaurant

Zusätzlich zu den oben genannten Einrichtungen besitzt der Park ein ausgezeichnetes Restaurant, das sich in unserer Stadt auch gut machen würde. Die Speisekarte hält für jeden etwas bereit. Wir haben uns für das leckere Sushi, die Empfehlung des Küchenchefs, entschieden. Deswegen saßen wir oft auf der Terrasse, die einen wunderbaren Blick auf den Eingang zum Park bietet.

Fazit: „Was für ein TopPark!“

Unser Fazit zum Landgut de Scheleberg ist klar: ein echter TopPark! Die Luxus-Wellnessversion für 4 Personen hat alle Erwartungen übertroffen, unsere Tochter hat das ganze Angebot des Parks genossen und am letzten Tag haben wir die schöne Veluwe mit dem Fahrrad erkundet.

Wollen Sie das auch erleben? Entdecken Sie die Ferienparks von TopParken.

Alle Feriendomizile von TopParken ansehen
 

Auch ansehen: