RTL Nieuws: Silvester ohne Knallen: feuerwerksfreie Bungalow-Parks auf dem Vormarsch

Laut RTL Nieuws: Heute Nacht werden die Niederlande vom Knallen und Blitzen des Feuerwerks erfüllt sein, aber nicht jeder ist ein Fan. Eine wachsende Anzahl von Leuten will das jährliche Knallen meiden, indem sie Silvester in einem feuerwerksfreien Park oder Hotel feiern. „Wir hätten viel mehr Zimmer vermieten können, wenn wir sie hätten.“

Voll ausgebucht

Nicht nur feuerwerksfreie Hotels sind beliebt. Hundebesitzer feiern Silvester auch gern in feuerwerksfreien Bungalow-Parks. Das ist bei TopParken möglich. In 12 der 14 Ferienparks dieser Kette ist kein Feuerwerk erlaubt, nach Auskunft des Sprechers Rene Gorter. „Wir haben das vor vier Jahren angefangen und es ist sehr beliebt. Leute, die zu Silvester kommen, buchen auch für das folgende Jahr.“

Es betrifft hauptsächlich Hundebesitzer. Der Park De Scheleberg, den Gorter leitet, ist mit 300 Hunden gefüllt. „Wir haben so viele Häuser, wie es Hunde gibt. Und wir sind vorbereitet, wir haben ein besonderes Hundebüfett. Es sind hauptsächlich normale Hunde, aber auch viele Leute mit einem Assistenzhund.“

 

Auf dem Landgoed de Scheleberg wartet ein besonderes Büfett für die Hunde auf Sie.

feuerwerksfreie Hotels und Bungalow-Parks auf dem Vormarsch

© Screenshot Editie NL

 

Sehen Sie sich auch die anderen Neuigkeiten an